2.222 Rollen Klopapier für Bedürftige Menschen in Schwarzenbek

Gerade Menschen mit sehr wenig Einkommen bekommen die Auswirkungen der Corona-Krise deutlich zu spüren. Vielerorts sind die Tafeln geschlossen. In Schwarzenbek aber ist die Versorgung noch gesichert. Jetzt auch mit Klopapier. 2.222 Rollen der begehrten Ware wurden von Entertainer Andreas Ellermann und Firat Celik vom Aslan-Markt an die Tafel gespendet.

In der ganzen Welt sorgt der Klopapierkauf immer wieder für leere Regale. „Damit auch den Bedürftigen Personen in Schwarzenbek das Klopapier nicht ausgeht, haben wir jetzt diese Spende auf den Weg gebracht“, sagt Ellermann.

„Bei uns im Geschäft beim Passage-Treff (gegenüber der Post) haben wir aber auch noch reichlich Klopapier für unsere Kunden vorrätig“, verrät Firat Celik.

hfr Blanco Ellermann kw16 20

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.